16. August 2022
NLB Damen (Cup)
0:23
Black Creek Schwarzenbach Floorball Uri

Zuschauerzahl: 35

Galavorstellung gegen die Unterklassigen
In der zweiten Cuprunde überrollten die NLB Damen von Floorball Uri den erst Ligisten Black Creek Schwarzenbach mit einem 23:0 Sieg.


Die Cupträume der Schwarzenbacherinnen wurde bereits in den Startsekunden jäh durch ein brillantes Floorball Uri gestoppt. Bereits nach 79 Sekunden klingelte es ganze 3-mal im Tor der Gastgeber. Nach dieser Packung beruhigte sich das Spiel ein wenig, jedoch gelang Jasmin Gnos ein erneuter Doppelpack in der 13. Spielminute. Schlussendlich gingen die Stiere mit einem komfortablen 6:0 Vorsprung in die Pause.


Konzentration stehts aufrechterhalten
Trotz der deutlichen Führung zeigten sich die Urnerinnen weiterhin diszipliniert. Insbesondere in der Defensive herrschte zu jeder Zeit volle Konzentration und das gesamte Team verteidigte stehts mit grossem Einsatz. Im Sturm zeigte sich ein ähnliches Bild. So ging das Toreschiessen auch im zweiten Drittel munter weiter. Nebst diversen sehenswerten Passkombinationen war besonders lobenswert, dass sich die Tore auf diverseste Akteurinnen verteilte. Insgesamt vielen 5 weitere Tore für die Stiere in diesem Drittel und jedes Mal konnte sich eine andere Spielerinn den Scorerpunkt sichern.


Nach der Pflicht folgt die Kür
Die Tell’s Töchter liessen auch in den letzten zwanzig Minuten nicht nach. Ganz im Gegenteil, sie erhöhten noch einmal den Druck auf den Gegner. Dies führte dazu, dass innerhalb von zwei Minuten erneut 4 Tore vielen. Die grossartige Leistung der Gelb Schwarzen resultierte in folgendem Bild, Bestplayerin Laura Müller erzielte souveräne 5 Tore, beide Urner Torfrauen blieben über jeweils 30 Minuten ungeschlagen und man holte den wohl höchsten Ernstkampfsieg in der Geschichte der NLB Damen mit 23:0. Für die Trainer ist klar, trotz diverser Abwesenheiten zeigten die Stiere eine bilderbuchmässige Leistung und wurden der Favoritenrolle gerecht. Die Spielfreude und Entschlossenheit führte zu diesem Erfolg, wobei sich 12 verschiedene Torschützinnen auf der Scorerliste zeigten. Die nächste Cuprunde bestreiten die NLB Damen dann am 09.09.2022 auswärts gegen den NLA Absteiger aus Frauenfeld und bereits am nächsten Tag findet der Ligastart in der heimischen energieUri Arena statt.


Für Uri spielten: Anna-Lena Arnold (T), Fabienne Bürgler(T), Lucie Ming, Laura Müller, Svenja Schuler, Sabrina Rüttimann, Patricia Bitterli, Jasmin Gnos, Linda Rogenmoser, Anja Loretz, Nathalie Gärtner, Luzia Kessler, Lena Meier, Erja Seeholzer, Lara Gnos, Chantal Burch, Corina Sutter, Julia Schelbert

Betreuer/Trainer: Roger Metry, Beat Müller, Nadine Hofstetter