11. September 2022
NLB Damen (Meisterschaft)
4:5
14‘ Rüttimann, 18‘ Burch, 31‘ Meier, 54‘ Saari
Floorball Uri Basel Regio

Zuschauerzahl: 146

Knappe Niederlage für Floorball Uri 

 

Trotz einer kämpferischen Leistung reichte es den NLB-Damen von Floorball Uri gegen Basel Regio aufgrund einer schlechten Chancenauswertung nicht zum Sieg. Sie müssen sich mit einer 4 zu 5 Niederlage zufriedengeben.

 

Zum Auftakt in die neue Saison wartete mit Basel Regio gleich ein Schwergewicht auf die Urnerinnen und es versprach eine intensive Partie zu werden. So starteten beide Mannschaften furios ins Startdrittel, doch hielten die beiden Torhüterinnen ihren Kasten zunächst noch rein. Das bis zur 14. Minute, als Sabrina Rütimann mit einem herrlichen Solo die Basler Verteidigung stehen liess und zur Führung für Floorball Uri traf. Dies verschob das Momentum auf die Seite der Urnerinnen, welche so durch einen Freistoss (Chantal Burch auf Vorlage von Nathalie Gärtner) sogar noch vor Drittelsende auf zwei zu null erhöhen konnten.

 

Im zweiten Drittel erwischte die Mannschaft von Floorball Uri jedoch eine Schwächephase, welche von Basel ausgenutzt wurde. So stand es zur Spielhälfte plötzlich vier zu zwei. Die Urnerinnen konnten zwar durch einen Treffer von Lena Meier auf Pass von Katerina Peterkova auf vier zu drei Verkürzen aber der Fokus lag nun auf dem Schlussdrittel und der Frage, ob Floorball Uri nochmals ins Spiel zurückfinden kann. 

 

Zum Start des Schlussdrittels konnten die Urnerinnen das Spieldiktat wieder in die Hände nehmen und so wurde ein Angriff nach dem anderen auf die Baslerinnen lanciert. Das dabei keine Tore fielen lag dabei an einer fehlenden Präzision im Abschluss und einer starken Torhüterin im gegnerischen Kasten. Ärgerlich war dabei, dass man in der 50. Minute in einen Konter lief und die Baslerinnen somit wieder einen zwei Tore Vorsprung herstellen konnten. Da half dann auch der Treffer zum 5 zu 4 von Mia Saari auf Assist von Jasmin Gnos nichts mehr und so verlor Floorball Uri sein Auftaktspiel mit 4 zu 5 gegen Basel Regio. 

 

In der nächsten Runde trifft Floorball Uri Auswärts auf Zäzwil, welches ebenfalls eine Spielstarke Mannschaft ist. Es gilt den guten Auftritt aus diesem Spiel zu wiederholen und im Training etwas an der Präzision im Abschluss zu feilen, ansonsten sind gegen die Zäzwiler keine Punkte zu holen. 

 

Für Floorball Uri spielten: 

Lucie Ming, Laura Müller, Svenja Schuler, Sabrina Rüttimann, Patricia Bitterli, Jasmin Gnos, Linda Rogenmoser, Anja Loretz, Nathalie Gärtner, Luzia Kessler, Lena Meier, Lara Gnos, Chantal Burch, Corina Sutter, Julia Schelbert, Bellinda Wüthrich, Mia Saari, Katerina Peterkova, Wey Adriana

Im Tor: Anna-Lena Arnold, Hofstetter Nadine (Ersatz)